Gabor Agardi

Gabor Agardi

Erneut kein erfolgreiches Wochenende für die Stockerau Cubs! Mit einer knappen 8:10-Niederlage und einem 0:10 mussten die Stockerauer wieder die Heimreise aus Rohrbach antreten.

Die Cubs haben am vergangenen Wochenende gegen die Vienna Mets ein kräftiges Lebenszeichen von sich gegeben. Die Stockerauer haben am Sonntag vor heimischem Publikum zwei starke Auftritte hingelegt und den Spieltag nach einem 5:8 mit einem 12:0-Kantersieg beendet.

Nach einer monatelangen Durststrecke konnten die Cubs am Sonntag endlich wieder über einen Sieg - ihrem dritten in der bisher eher durchwachsenen Saison - jubeln. Nach einem 5:8 im ersten Game verloren die Schwechat Blue Bats im letzten Inning des zweiten Spiels die Nerven und gleich zwei ihrer Spieler, die wegen Kritik und geworfenem Equipment ausgeschlossen wurden. Da die Fledermäuse keine weiteren Ersatzspieler mehr hatten, wurde das Spiel mit 7:0 für die Stockerauer strafverifiziert.

Ein wesentlicher Teil der intensivierten Nachwuchsarbeit des 1. Stockerauer Baseball- und Softballvereins ist mit Sicherheit auch der mittlerweile traditionelle Baseball Schulcup zum Ende des Schuljahres. Das bereits 6. Finalturnier fand am 19. Juni auf dem Baseballplatz der Cubs statt. Heuer traten nur Teams vom Gymnasium Stockerau an. Den Pokal durften am Ende die Schülerinnen und Schüler der 2A in die Höhe stemmen.

Auch am vergangenen Wochenende gab es für die Stock City Cubs nichts zu feiern. Die Lenaustädter verloren beide Partien in Schrems gegen die Beers. Dabei hatte der Spieltag so gut begonnen ...

Zwei schmerzhafte Mercy-Rule-Niederlagen (5:20, 3:16) haben die Cubs am Wochenende daheim gegen die Crazy Geese aus Rohrbach hinnehmen müssen. Und nun die nächste Hiobsbotschaft: Catcher und Outfielder Martin Proksch muss verletzungsbedingt seine aktive Baseball-Karriere beenden!

Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt in Schwechat wollten die Cubs beim Season Opener in Stockerau an die gute Leistung der Vorwoche anschließen. Doch aufgrund einiger Ausfälle musste man im letzten Augenblick die Aufstellung ein wenig anpassen. Während im ersten Spiel die Piratas del Caribe aus Wien ihre Mühe mit den Stockerauern hatten und nur denkbar knapp mit 1:0 gewinnen konnten, hatten die Cubs im zweiten Spiel des Tages die Schlagmänner der Piraten nicht mehr im Griff und mussten sich 2:11 geschlagen geben.

Die Fans waren nach dem Umbau der Cubs enorm gespannt auf den ersten Auftritt der Stockerauer. Was sie sahen, war starkes Pitching und der Wille zum Sieg bis zum Schluss. Damit entschieden die Lenaustädter das erste NÖ-Derby der Saison gegen die Schwechat Blue Bats mit einem Sweep (6:5 und 3:2) für sich.

Alles neu macht der März! Bei der jüngsten Generalversammlung ist der angekündigte Umbau des 1. Stockerauer Baseball- und Softballvereins besiegelt worden. Neben der Ernennung eines kleineren Vorstands sind auch die Statuten geändert und eine neue Sektion unter dem Titel American Sports gegründet worden. Nach den turbulenten vergangenen Wochen mit mehreren Abgängen kann nun endlich die Saison 2019 beginnen - nach dem freiwilligen Abstieg der Cubs nun in der Regionalliga Ost und der Landesliga Ost.

Wie bereits an anderer Stelle bekannt gemacht wurde, werden die Stockerau Cubs heuer nicht in der BLA antreten. Nach langen Diskussionen während der letzten Wochen entschieden sich die Vereinsführung und die Teamverantwortlichen aus mehreren Gründen für einen freiwilligen Abstieg in die Regionalliga Ost. Die Cubs 2 werden wie im Vorjahr in der Landesliga Ost um die Meisterschaft mitspielen.

Page 1 of 25

RSS Feed Aktuelles und Neueste Spielberichte

Login

Please log in to use all services.

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com